0173-9477072 Mo bis Fr 9-12 Uhr info@strahlenschutzkurse-online.de

100% Online Kombi-Aktualisierungskurs Röntgendiagnostik, Nuklearmedizin und Strahlentherapie (früher: RöV und StrlSchV)

100% Online-Aktualisierungskurs Röntgendiagnostik/Nuklearmedizin/Strahlentherapie (Kombikurs) zum Erhalt der Fachkunde und der Kenntnisse im Strahlenschutz für Ärzte, MPE, MTA/MTRA und Personen mit sonstiger medizinischer Ausbildung (12 h Online/Online-Seminar)

Alle 5 Jahre müssen Kenntnisse oder Fachkunden im Strahlenschutz (Röntgendiagnostik, Strahlentherapie und NUK) durch die Teilnahme an einem von der zuständigen Stelle anerkannten Kurs aktualisiert werden.

E-Learning Kurs: 50% werden auf einer Online-Lernumgebung absolviert, die anderen 50% als Online-Seminar,
Dauer: 6 UE Online und 6 UE (virtuelle) Präsenzschulung
Dozent: Als fachlicher Leiter und Dozent vor Ort fungiert Prof. Dr. Jürgen Erb (Studiengang “Sicherheitswesen” an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Karlsruhe).

Zielgruppe: Ärzte mit Fachkunden im Strahlenschutz Röntgendiagnostik, Nuklearmedizin und/oder Strahlentherapie;
MTRA mit Fachkunden im Strahlenschutz Röntgendiagnostik, Nuklearmedizin und/oder Strahlentherapie;
MPE mit Fachkunden im Strahlenschutz Röntgendiagnostik, Nuklearmedizin und/oder Strahlentherapie;
Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Krankenschwestern, OTA, MFA, die den Kenntniskurs im Strahlenschutz erfolgreich abgeschlossen haben

Anerkennung: Die Bescheinigung der Kursteilnahme erfolgt gemäß den geltenden Bestimmungen in den Richtlinien zur Röntgenverordnung (RöV) bzw. zum Strahlenschutz in der Medizin (StrSchV). Die Teilnahmebescheinigungen sind bundesweit gültig.

Die Online-Lernmodule können Sie vor der Präsenzveranstaltung in unserer Lernumgebung über das Internet bearbeiten. Im Anschluss daran findet eine virtuelle Präsenzschulung in einem Live-Webseminar (Zoom) statt.

Datum

17 Dez 2024

Uhrzeit

08:45 - 14:45

Preis

230,00€

Weitere Informationen

Anmelden

Standort

Strahlenschutzkurs
E-Learning/Online-Seminar
Anmelden