KURSANGEBOTE

Unsere Aktualisierungskurse

Ein Aktualisierungskurs dient der – alle fünf Jahre verbindlich fälligen – Aktualisierung Ihrer Fachkunde bzw. Kenntnisse im Bereich der Röntgendiagnostik (früher RöV) oder der Strahlentherapie und NUK (früher StrlSchV).

Aktualisierungskurs (8 Stunden)

Einfacher Aktualisierungskurs der Fachkunde und Kenntnisse im Bereich der Röntgendiagnostik für Ärzte, MPE und MTRA

Dauer: 4 UE Online und 4 UE (virtuelle) Präsenzschulung

Alle 5 Jahre müssen Kenntnisse oder Fachkunden im Strahlenschutz durch die Teilnahme an einem von der zuständigen Stelle anerkannten Kurs aktualisiert werden.

Dies betrifft:

  • Ärzte mit Fachkunde im Strahlenschutz (Röntgendiagnostik)
  • MTRA mit Fachkunde im Strahlenschutz (Röntgendiagnostik)
  • MPE mit Fachkunde im Strahlenschutz
  • Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Krankenschwestern, OTA, MFA, die den Kenntniskurs im Strahlenschutz erfolgreich abgeschlossen haben

>> Zur Kursbuchung

Kombi-Aktualisierungskurs (12 stunden)

Kombikurs zur Aktualisierung der Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz im Bereich Röntgendiagnostik, Strahlentherapie und NUK für Ärzte, MPE und MTRA

Dauer: 6 UE Online und 6 UE (virtuelle) Präsenzschulung

Alle 5 Jahre müssen Kenntnisse oder Fachkunden im Strahlenschutz (Röntgendiagnostik, Strahlentherapie und NUK) durch die Teilnahme an einem von der zuständigen Stelle anerkannten Kurs aktualisiert werden.

Dies betrifft:

  • Ärzte mit Fachkunde im Strahlenschutz (Röntgendiagnostik zzgl. NUK und Strahlentherapie)
  • MTRA mit Fachkunde im Strahlenschutz (Röntgendiagnostik zzgl. NUK und Strahlentherapie)
  • MPE mit Fachkunde im Strahlenschutz
  • Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Krankenschwestern, OTA, MFA, die den Kenntniskurs im Strahlenschutz erfolgreich abgeschlossen haben

>> Zur Kursbuchung

Unsere Teilnehmer berichten

Wollen Sie wissen, wie unsere Teilnehmer den Aktualisierungskurs im Strahlenschutz fanden? Dann lesen Sie unseren Beitrag über Wolfgang Hewig, der bei Strahlenschutzkurse-Online einen Aktualisierungskurs absolviert hat. Seiner Einschätzung nach hat er im Kurs aus Selbstlernmodul und Webinar etwa 40% mehr Wissen erworben als in vorherigen Präsenzkursen.

Weitere Rückmeldungen anderer Teilnehmer finden Sie ebenfalls in unserem Blog.