0173-9477072 Mo bis Fr 9-12 Uhr info@strahlenschutzkurse-online.de

Unsere Grundkurse

Grundkurse im Strahlenschutz sind – neben Spezialkursen – basale Bausteine auf dem Weg zur Fachkunde, die alle Ärzte benötigen, wenn sie eigenverantwortlich Röntgenstrahlen zur Untersuchung und Behandlung am Menschen verwenden oder die rechtfertigende Indikation zum Röntgen stellen.

Unsere Grundkurse bestehen aus zwei Teilen:

  • einem Selbstlernteil, den Sie flexibel auf unserer Online-Lernplattform absolvieren, wann und wo Sie wollen
  • und einem Webinar (über Zoom) mit dem Kursleiter an einem festen Termin.

Alle Grund- und Kenntniskurse finden zurzeit komplett online statt. Unsere Kurse sind bundesweit anerkannt (nach § 51 StrlSchV). 

Grundkurs für Ärzte und MPE

Unser Grundkurs im Strahlenschutz für Ärzte und Medizinphysik-Experten

Dauer: 12 UE Online und 12 UE (virtuelle) Präsenzschulung. (eine UE = 45 min)

Der Grundkurs gilt als erste Teilvoraussetzung für den Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik.

Dieser Kurs richtet sich an alle Ärzte, die eigenverantwortlich Röntgenstrahlen zur Untersuchung und Behandlung am Menschen verwenden oder die rechtfertigende Indikation zum Röntgen stellen. Außerdem an Strahlenschutzbeauftragte, Medizinphysik-Experten sowie Personen, die ohne ständige Aufsicht Untersuchungen oder Behandlungen mit Röntgenstrahlen technisch durchführen.

Die Kurse sind bundesweit anerkannt (nach § 51 StrlSchV). Wenn Sie Fragen zu unseren Grundkursen haben, beachten Sie bitte auch unsere FAQ.

>> Grundkurs buchen

Grundkurs mit Kenntniskurs für Ärzte und MPE

Unser Grundkurs im Strahlenschutz und Kurs zum Erwerb der erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz für Ärzte und Medizinphysik-Experten

Dauer: 16 UE Online und 16 UE (virtuelle) Präsenzschulung (eine UE = 45 min.).*

Für diesen Kurs ist außerdem ein kurzes Pflichtpraktikum erforderlich, das Sie in Ihrer Klinik/Praxis nach unseren Vorgaben absolvieren und durch einen fachkundigen Arzt bescheinigen lassen.

Der Grundkurs gilt als erste Teilvoraussetzung für den Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik.

Der Kurs richtet sich an alle Ärzte, die eigenverantwortlich Röntgenstrahlen zur Untersuchung und Behandlung am Menschen verwenden oder die rechtfertigende Indikation zum Röntgen stellen. Außerdem an Strahlenschutzbeauftragte, Medizinphysik-Experten sowie Personen, die ohne ständige Aufsicht Untersuchungen oder Behandlungen mit Röntgenstrahlen technisch durchführen.

Die Kurse sind bundesweit anerkannt (nach § 51 StrlSchV). Wenn Sie Fragen zu unserem Grundkurs mit Kenntniskurs haben, beachten Sie bitte auch unsere FAQ.

>> Grundkurs mit Kenntniskurs buchen 

* Hinweis: Uns liegt eine Anerkennung der Landesbehörde Hamburg vor, dass dieser kombinierte Kurs in jeweils 12 UE online (Selbstlernkurs auf unserer Lernplattform), 8 UE virtuelles Webinar mit dem Kursleiter und 4 UE Praktikum absolviert werden kann. D.h. unser Kurs dauert insgesamt nur 24 UE. Diese Anerkennung ist bundesweit gültig.

Unsere Teilnehmer berichten

Wollen Sie wissen, wie unsere Teilnehmer den Grundkurs im Strahlenschutz fanden? Dann lesen Sie unseren Beitrag über Lucy Bischofsberger, die bei Strahlenschutzkurse-Online u.a. einen Grundkurs mit Selbstlernmodul und Webinar absolviert hat. Sie hat den Kurs bereits zehn Kolleginnen und Kollegen weiterempfohlen.

Weitere Rückmeldungen anderer Teilnehmer finden Sie in unserem Blog.